Access2Europe-Programm

26.02.18 Global News

Im Rahmen des Access2Europe-Programms werden interessierten Unternehmen ein maßgeschneidertes 3-monatiges Market-Access-Programm und mehrtägige „Discovery Tours” angeboten, um einen Einblick in die boomende Pariser Start-up-Szene zu ermöglichen. Die AHK Frankreich unterstützt europäische Start- und Scale-ups dabei, auf dem französischen Markt Fuß zu fassen. Noch bis zum 4. März 2018 können sich interessierte Start- und Scale-ups für das 3-monatige Market-Access-Programm in Frankreich (April-Juni) bewerben: www.access2europe.org Die AHK Frankreich kooperiert im Rahmen von Access2Europe mit den Projektpartnern Cube (Berlin), Tehnopol (Tallinn) und Peninsula (Barcelona). Ziel des Programms ist es, europäischen Start-ups den Zugang zu wichtigen Ökosystemen in Deutschland, Estland, Spanien und Frankreich zu ermöglichen und ihr Wachstum in Europa zu beschleunigen. Access2Europe ist Teil des Horizon 2020-Programms der europäischen Kommission.