Rumänien erhält den größten Betrag, der jemals von einem internationalen Schiedsgericht einer rumänischen Partei zugesprochen wurde

15.02.17 News von den Mitglieder

SCA Zamfirescu Racoți & Partners (ZRP) als Anwälte, und TPA România als Steuerexperten haben von der International Chamber of Commerce Paris (ICC Paris) ein endgültiges Schiedsgerichtsurteil erwirkt, welches die Klage der staatlichen SAPE (Societatea de Administrare a Participațiilor în Energie) gegen die Unternehmen Enel Investment Holding B.V. und Enel S.p.A (Enel) teilweise zulässt und sie zur Zahlung des Betrages in Höhe von 401.209.541,29 Euro an SAPE verpflichtet. Lesen Sie weiter hier