Voicu & Filipescu unterstützte ihre Kunden in öffentlichen Beschaffungsverfahren mit einem Gesamtwert von 500 Millionen Euro im letzten Jahr

15.05.13 News von den Mitglieder

Voicu & Filipescu unterstützte ihre Kunden in öffentlichen Beschaffungsverfahren mit einem Gesamtwert von 500 Millionen Euro im letzten Jahr.

Die steigende Tendenz der öffentlichen Beschaffungsverfahren der Firma,diein den letzten Jahren definiertwurde, blieb auch im ersten Quartal 2013 erhalten, mit einem Vorsprung von 10% im Vergleich zur selben Zeitspanne des letzten Jahres.

Bukarest, 13.05.2013 – Das öffentliche Beschaffungsverfahren von Voicu & Filipescu ist in den letzten Jahren deutlich an Volumen und Wert der zugeschriebenen Projekte gestiegen, und die Rechtsawälte des Unternehmens richteten sich vor allem auf die Gebiete Energie, ärztliche Dienste und Informatikdienstleistungen. Der Gesamtwert der im letzten Jahr unterstützten Projekte betrug über 500 Millionen Euro, mit einem Vorsprung von 10% im ersten Quartal des Jahres 2013 im Vergleich mit derselben Zeitspanne des Vorjahres, aufgrund der erhöhten Interessen für öffentliche Aufträge in diesen Bereichen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Voicu & Filipescu unterstützt vor allem Privatunternehmen, die sich als Anbieter an öffentliche Vergabeverfahren in Rumänien beteiligen. Das Team geleitet von Marta Popa – Partner und Raluca Mihai – Managing Associate hat sich in die Unterstützung der Kunden und Vorbereitung der Angebote spezialisiert, sowie auch in die Unterstützung der Beschwerden beim Nationalrat zur Lösung von Beschwerden und vor Gericht, mit einer hohen Erfolgsrate, aber auch in Verhandlungsverfahren und Unterzeichnungen von Verträgen zu öffentlichen Aufträgen.

Weitere Informationen finden Sie hier