Öffentliche Haushalte für das Geschäftsumfeld

Seminare Termin speichern
Beginn:
10.05.2017 | 09:00
Ende:
- 17:00
Ort:
am Sitz der AHK Rumänien

© K.-U. Häßler/Fotolia.com

Jedes Unternehmen, ob es nur auf lokaler oder auf nationaler Ebene tätig ist, hat mit der Steuer- und Haushaltspolitik des Staates zu tun.

Das Verständnis der zentralen und lokalen Budgets ist wichtig, um die Art und Weise zu analysieren, in wieweit sich die Politik der Verwaltung auf das Geschäftsumfeld auswirkt und insbesondere die Herausforderungen zu meistern, mit denen sich die Gemeinschaft konfrontiert.

Dieser Workshop hilft Ihnen zu verstehen, wie aus einer Tabelle von einem Blatt Papier eine konkrete Entwicklung der Gemeinschaft und des Geschäftes wird, aber auch wie Sie Probleme identifizieren, die sich auf die Ausgaben öffentlicher Gelder beziehen und welches die Momente sind, wo man in den Haushalt eingreifen kann.

Die wichtigsten Punkte der Diskussion konzentriert sich auf folgende Aspekte:

  • Verwaltung und Budgets: institutionelle Architektur und Entscheidungsprozess
    •Beziehungen innerhalb der Verwaltung 
    •Entscheidungen treffen
    •Umsetzung der Beschlüsse
  • Steuer- und Haushaltspolitik
    •Grundsätze der öffentlichen Finanzen
    •Wie viele Arten von Budgets gibt es
    •Haushaltsprozess - Planung und Akteure
  • Auswirkungen auf die Entwicklung der Budgetierung oder zum Schutz bestimmter Kategorien
  • Zentraler und lokaler Haushalt
    •Woher kommt das Geld?
    •Wohin geht das Geld?
    •Klassifizierung des Haushalts
  • Wie interpretiert man ein Budget und wie baut man ein Budget auf - praktische Übung

Sprache: Rumänisch

Teilnahmegebühr: 150 RON (zzgl. MwSt) für Mitglieder und 200 RON (zzgl. MwSt) für Nicht-Mitglieder

Referent: Elena Calistru, Präsidentin, Funky Citizens

Anmeldung der Teilnahme 

Kontaktperson und Anmeldung:
Frau Maria Serban
Tel:  +40 21 2231533/ Fax: +40 21 2231050
E-Mail: serban.maria(at)ahkrumaenien.ro