Inhouse-Außenwirtschaftsberatungen Rumänien IHK Stade

Marketing, Marketing Termin speichern
Beginn:
13.02.2018
Ende:
Ort:
Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum

Sehr geehrte Damen und Herren,

die niedersächsischen IHKs führen regelmäßig Sprechtage durch, um ihre Mitgliedsunternehmen in ihren außenwirtschaftlichen Aktivitäten zu unterstützen.

Am 13. Februar 2018 möchten wir einen Inhouse-Sprechtag Rumänien anbieten.

Rumänien bleibt ein Markt mit hohem Potenzial, ein Land in dem es sich zu investieren lohnt und das auch in Zukunft für Unternehmen interessant bleiben wird. Durch die geographisch günstige Lage, mit seinen rund 20 Mio. Einwohnern und einem kontinuierlich steigenden verfügbaren Einkommen ist das EU-Mitglied Rumänien ein wichtiger Absatzmarkt in Süd-Ost Europa.

Weiteres Potenzial neben dem Produktionssektor besteht, z.B. in den Bereichen Automotive, GreenTech, Umwelt, Energie, Land- und Ernährungswirtschaft sowie für IT&C. Aufgrund eines weiter steigenden verfügbaren Einkommens ergeben sich auch für den Handel gute Geschäftschancen. Der Anstieg des BIP ist insbesondere auf die weiter steigende Exporttätigkeit, aber auch auf den Aufschwung des privaten Konsums zurückzuführen aufgrund höherer verfügbarer Einkommen durch ein starkes Wachstum der Löhne und Senkungen der Mehrwertsteuer.  Auch Deutschland als Haupthandelspartner profitiert davon.

Frau Dr. Ilinca Pandele, Consultant Market Entry & Business Development der Auslandshandelskammer (AHK) Rumänien steht Ihnen für eine maximal einstündige Beratung in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Was auch immer Sie an dem ausländischen Markt interessiert, können Sie mit der Expertin aus diesem Land besprechen. Begleitet wird der AHK-Berater von einem Mitarbeiter Ihrer IHK Stade.

Sichern Sie sich schnell einen Beratungstermin, da pro Land nur vier Beratungen möglich sind. Die Termine werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Die Kosten für einen Gesprächstermin betragen 50,00 Euro, diese werden Ihnen im Anschluss an Ihr Gespräch in Rechnung gestellt.

Für eine gezielte Vorbereitung bitten wir Sie, den beigefügten Anmeldebogen bis zum 1. Februar ausgefüllt zurückzusenden. Nachdem wir eine Routenplanung vorgenommen haben, setzen wir uns umgehend zwecks Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung.


Kontakt:

Hubert Bühne

Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum

Leitung International und Service

Telefon: 04141/524-139

Telefax: 04141/524-111

E-Mail: hubert.buehne(at)stade.ihk.de

IHK Stade | Postfach 14 29 | 21654 Stade | Büroanschrift: Am Schäferstieg 2 | 21680 Stade

Telefon 04141/524-0 | Telefax 04141/524-111 | E-Mail: info@stade.ihk.de | Internet: www.stade.ihk24.de